Neuigkeiten rund um Spielzeug und Spielwaren

Die besten Tipps für den Kauf von Sandspielzeug

Mai 2013

Der Frühling steht vor der Tür und viele Kinder können es gar nicht mehr erwarten, endlich wieder nach draußen zu kommen und im Sand zu spielen. Ob auf dem Spielplatz oder im eigenen Sandkasten - hier fühlen sich Kinder besonders wohl.

Damit die Kleinen besonders viel Spaß haben, gibt es im Handel unzählige Spielzeuge für das Spielen im Sand. Sie sind allesamt Hilfsmittel für die möglichst freie Entfaltung der Kreativität des Kindes. Daher werden sie von Eltern auch sehr gerne gekauft. Mit Eimern, Schaufeln, Formen etc. können Kinder ihrer Fantasie freien Lauf lassen und kunstvolle Sandburgen und andere Gegenstände gestalten.

Diese Spielzeuge gibt es im Handel mittlerweile in unzähligen verschiedenen Ausführungen und Preisklassen. Vom günstigen Ein-Euro-Schnäppchen aus dem Discounter bis hin zum Markenspielzeug, für das die Eltern einiges an Geld auf den Ladentisch legen müssen. Doch lohnt der Kauf von teurem Sandspielzeug, oder tun es auch die billigen Geräte?

Zunächst gilt es, eine sinnvolle Grundausstattung für das Sandspiel des Kindes auszuwählen. Für kleinere Kinder reichen hier schon ein Eimer, eine dazu passende Schaufel sowie ein paar Formen, die mit Sand gefüllt werden können. Etwas größere Kinder werden sich damit nicht zufrieden geben, für sie gibt es im Handel weitere Werkzeuge für das Spielen im Sand, zum Beispiel Gießkannen, Siebe, Rechen usw.

Die Eltern sollten darauf achten, dass die ausgewählten Spielzeuge gut entgratet sind und somit keine scharfen Kanten aufweisen. Billige und minderwertige Teile erkennt man meist am schlechten Spritzguss, der scharfe Ecken und Kanten übrig lässt. Wichtig ist außerdem darauf zu achten, dass die Spielzeuge nicht mit giftigen Farben gefärbt sind. Im Zweifel sollte man hierbei Wert auf ein entsprechendes Gütesiegel legen, zum Beispiel vom deutschen TÜV. In diesbezüglichen Tests wird übrigens auch überprüft, ob das Material stabil genug ist und nicht etwa beim kleinsten mechanischen Stoß gleich zersplittert und somit scharfe Kanten bildet.

alle Spielzeuginfos 2011 - 2012, alle Spielzeuginfos ab 2013



[ © Das Copyright liegt bei www.spielzeug-informationen.de | Spielzeug Informationen: alles rund um das Spielzeug und altersgerechte Spiele spielen]


nach oben | Startseite | Impressum & Kontakt | Sitemap
© www.spielzeug-informationen.de