Neuigkeiten rund um Spielzeug und Spielwaren

Tischfußball: Multifunktionstische liegen voll im Trend

Oktober 2011 /4

An Weihnachten wird es wieder soweit sein: In vielen Haushalten stehen unter dem Weihnachtsbaum (oder aufgrund der Größe eher daneben) Tischfußballspiele, die Groß und Klein begeistern. Denken Sie einmal zurück: Haben Sie in Ihrer Jugend nicht auch gerne eine Partie Tischfußball mit Freunden gespielt?

So ist es nicht verwunderlich, dass viele Väter heute ihren Kindern einen Kicker schenken - wahrscheinlich nicht ohne den Hintergedanken, auch öfters einmal selbst daran spielen zu können. Die Auswahl auf dem Markt ist inzwischen riesengroß: Vom einfachen Kunststoff-Tischfußballspiel für deutlich unter 50 Euro bis zum Luxus-Holz-Kicker mit nach oben offenem Preis ist alles verfügbar.

Einen entscheidenden Nachteil haben Tischfußballspiele jedoch. Sie sind sehr sperrig und benötigen daher viel Platz oder sogar einen eigenen Raum zum Aufstellen. Wer ab und zu eine Partie Tischfußball spielen möchte, kommt da schon mal ins Grübeln und überlegt sich, ob die Anschaffung aufgrund des Platzbedarfs wirklich notwendig ist.

Auch die Industrie hat sich diesbezüglich Gedanken gemacht und eine adäquate Lösung gefunden: die so genannten Multifunktions-Kickertische. Damit sind Tischfußballspiele gemeint, die nicht nur zu diesem Zweck verwendet werden können, sondern auch vielfältige andere Funktionen erfüllen. So kann der Tisch beispielsweise mit einer glatten Abdeckplatte versehen werden, mit der er sich auch als ganz normaler Esstisch benutzen lässt. Auch die Stangen, an denen die Spielfiguren befestigt sind, lassen sich bei einigen Modellen zu diesem Zweck ganz leicht entfernen.

Darüber hinaus sind einige Multifunktionsmodelle so variabel, dass sich nicht nur Tischfußball, sondern auch viele andere Spiele mit ihnen spielen lassen. Ein solcher Tisch ist dann nicht nur ab und zu in Gebrauch, sondern kann fast täglich für einen anderen Zweck genutzt werden. Entsprechend geringer ist das Problem mit dem Platzbedarf, den er benötigt.

alle Spielzeuginfos 2011 - 2012, alle Spielzeuginfos ab 2013



[ © Das Copyright liegt bei www.spielzeug-informationen.de | Spielzeug Informationen: alles rund um das Spielzeug und altersgerechte Spiele spielen]


nach oben | Startseite | Impressum & Kontakt | Sitemap
© www.spielzeug-informationen.de