Neuigkeiten rund um Spielzeug und Spielwaren

Traditionshersteller Steiff will unabhängiger werden

Januar 2013

Kein anderes Plüschtier steht so sehr für die langjährige Tradition eines Herstellers wie der Teddybär für das Unternehmen Steiff. Er ist sozusagen die Grundlage des Unternehmens, mit ihm ist die Firma erst das geworden, was sie heute ist. Doch dieses Alleinstellungsmerkmal birgt durchaus auch Gefahren: Steiff muss sich auf die Konkurrenzfähigkeit nur sehr weniger Produkte verlassen, ist somit von einem sehr kleinen Markt abhängig.

Es begann mit einem kleinen Nähkissen in Form eines Elefanten, das Margarete Steiff im Jahr 1880 erstmals in ihrem kleinen Filzwarengeschäft herstellte. Das Produkt kam bei Kindern sofort glänzend an, weswegen die Firmengründerin sich fortan auf diesem Bereich verlagerte. Im Jahr 1903 kam schließlich der Teddybär – benannt nach dem US-Präsidenten Theodore „Teddy“ Roosevelt – auf den Markt und wurde zu einem durchschlagenden Erfolg. Obwohl Steiff in den folgenden Jahrzehnten viele weitere Produkte auf den Markt brachte, blieb der Teddy doch immer das Hauptprodukt und Erkennungszeichen der Marke.

Das soll sich nun ändern. Zu einem Problem wurde für Steiff, dass der Verkauf von Plüschtieren in den letzten Jahren zunehmend zu einem Saisongeschäft wurde. Laut eigener Aussage erwirtschaftete das Unternehmen rund 40 Prozent seiner Umsätze in der Vorweihnachtszeit. In Zukunft möchte Steiff dieser Entwicklung entgegenwirken und dafür sorgen, dass sich Kunden das ganze Jahr über mit den Produkten identifizieren können.

Dazu arbeitet man derzeit an einer neuen Produktstrategie. So sollen beispielsweise so genannte Mitnahmeartikel zu Preisen von 10-15 Euro ins Sortiment aufgenommen werden, die man auch zu einem Kindergeburtstag oder ähnlichen Anlässen verschenken kann. Ergänzt werden soll diese Strategie durch besondere Einsteigerangebote, die bezahlbare Preise mit einer trotzdem erstklassigen Qualität verbinden. Hinzu kommt möglicherweise eine eigene Produktlinie mit Kinderbekleidung und Accessoires, die schon in diesem Jahr auf den Markt kommen könnte.

Wie man sieht, hat Steiff in der Zukunft viel vor. Da bleibt nur zu hoffen, dass das Unternehmen durch die neuen Produkte seine Kernkompetenzen nicht einbüßt oder verwässert.

alle Spielzeuginfos 2011 - 2012, alle Spielzeuginfos ab 2013



[ © Das Copyright liegt bei www.spielzeug-informationen.de | Spielzeug Informationen: alles rund um das Spielzeug und altersgerechte Spiele spielen]


nach oben | Startseite | Impressum & Kontakt | Sitemap
© www.spielzeug-informationen.de