Computerspiele: was bringt das Jahr 2019?

Wie jedes Jahr haben die Spieleentwickler auch für das Jahr 2019 einiges in Petto, um die Sucht an der Konsole zu befriedigen. Hier nun fünf Computerspiele, die teilweise bereits mit großer Spannung erwartet werden.

Nr. 1 Ace Combat 7: Skies unknown

Die unbekannten Himmel (Skies unknown) wurden von Bandai Namco bereits im Jahr 2015 angekündigt. Dann ebenso im Jahr 2016, wobei diesmal immerhin ein Trailer zu sehen war. Nachdem es für das Jahr 2017 angekündigt war, wurde es auf 2018 verschoben und nun endlich scheint es soweit zu sein.

Bei Ace Combat 7 handelt es sich um die Fortsetzung der Serie, die mit Air Combat im Jahr 1995 ihren Anfang nahm. Während die vorhergehenden Fassungen hauptsächlich auf der PlayStation spielbar waren, ist Ace Combat 7 erstmals für drei verschiedene Konsolen erhältlich. Die Luftschlachten mit Kampfjets spielen über Landschaften aus dem realen Leben und mittels TrueSKY-Engine wird sogar das jeweils aktuelle Wetter eingespielt.

Nr. 2 Anno 1800

Anno 1800 ist der nun sechste Teil der Anno-Serie, wobei die letzte beide Teile in der Zukunft spielten.

Wie in allen Anno-Spielen besteht das Szenario aus mehreren Inseln, diesmal zur Zeit der industriellen Revolution. Die Aufgabe für die Spieler besteht darin, die Inseln zu besiedeln, wofür als Ausgangsbasis ein Kontor, Schiffe und Baumaterial zur Verfügung stehen. Neu an Anno 1800 ist die südliche Welt, in der die Spieler nach Erdöl suchen oder Baumwolle anbauen können.

Nr. 3 Anthem

Die Veröffentlichung des Spiels Anthem war bereits für das Jahr 2018 angekündigt und wurde dann im Januar 2018 auf Februar 2019 verschoben.

Das Rollenspiel Anthem fndet in einem fantastischen Sciences-Fiction-Szenarium statt, das von skurilen und natürlich gefährlichen Wesen nur so wimmelt. Hier können sich Einzelkämpfer in speziellen Kampfanzügen, den Javelin, austoben oder sich zu Gruppen von maximal 4 Personen zusammenschließen, um Gegner und Aliens auszuschalten.

Nr. 4 Eden Tomorrow

Ein genauer Starttermin steht für Eden Tomorrow noch nicht fest. Spieler mit herkömmlichen Konsolen müssen auf jeden Fall aufrüsten, denn Eden Tomorrow lässt sich nur mit einem Head-Mounted Display und einem DualShok-Controller spielen.

Der zusätzliche Aufwand lohnt sich aber, denn das Spielszenario ist mal eine Abwechslung. Ein Astronaut stürzt auf einem fremden Planeten ab und erleidet einen Gedächtnisverlust. Ohne zu wissen, wo und was er ist, muss nun ein Weg gesucht werden, wobei dem Astronauten eine mit einer KI ausgestatteten Drohne zur Seite steht. Der fremde Planet birgt so manche Überraschung und auch die Drohne scheint nicht so zuverlässig, wie es den Anschein haben mag. Die Stimme der Drohne ist übrigens der Komiker und Satiriker Oliver Kalkofe.

Nr. 5 Scum

Vorgestellt wurde Scum erstmals im Jahr 2016 und am 29. August 2018 in der Early access, einer Fundraising-Plattform für Spieleentwickler, veröffentlicht, aber noch nicht fertiggestellt.

In Scum, englisch für Abschaum, finden sich die Spieler in einem Open-World-Szenario. Auf einer Insel müssen sich die Mitspieler einer Survival-Fernsehshow gegen Zombies und wilde Tiere behaupten. Es ist jedoch nicht das übliche Ballerspiel, sondern eine durchdachte Spielehandlung, in der die Mitspieler bestimmten Einflüssen unterliegen, die sie mit den ihnen zugedachten Hauptmerkmalen bewältigen können. Schon die Early access Version von Scum ist ein voller Erfolg. Aktuell spielen bis zu 50.000 Spieler das Download-Spiel gleichzeitig.

Januar 2019


Weitere Meldungen in den Archiven:
2011 - 2012, 2013 - 2018, ab 2019


[ © Das Copyright liegt bei www.spielzeug-informationen.de | Spielzeug Informationen: alles rund um das Spielzeug und altersgerechte Spiele spielen]


nach oben | Startseite | Impressum & Kontakt | Sitemap
© www.spielzeug-informationen.de