Kreativ-Tonie, ein Hörbuch der anderen Art

Hörbücher haben Konjunktur. In Zeiten des Smartphones erscheint dies eher unwahrscheinlich, aber die Statistik besagt, das allein in Deutschland rund 5 Millionen Menschen ab 14 Jahren ein oder mehrmals pro Monat ein Hörbuch nutzen. Dabei ist die größte Gruppe noch gar nicht erfasst. Kinder im Alter von zwei bis sechs Jahren sind begeisterte Zuhörer und es gibt kaum einen Haushalt mit Kindern in dieser Altersgruppe, in dem nicht eine CD oder ein anderer Datenträger zu finden ist, auf dem die Lieblingsgeschichte der lieben Kleinen gespeichert ist.

Im Jahr 2016 fragte sich Patric Faßbender aus Düsseldorf, warum für seine Kinder Hörbücher und Hörspiele nur auf eher langweiligen CDs vorhanden sind? Schließlich heißt es doch Hörspiel. Um das zu ändern, tat sich der Kreativ-Director zuerst mit Marcus Stahl zusammen, seines Zeichen Manager eines Elektronik-Unternehmens. Daraus entwickelten sich die Tonies und die Tonie-Box. Kreative Antworten auf langweilige Datenträger, die zudem auch für Eltern einige Vorteile mit sich bringen.

Tonies – ein voller Erfolg

Von der Idee bis zur Marktreife der Tonies dauerte es nicht lange und der Absatz zeigt, dass hier Fassbender und Stahl einen Nerv getroffen haben. Laut eigenen Angaben wurden von 2016 bis 2018 über 2,7 Millionen Tonies verkauft, die wiederum von rund 400.000 kleinen Hörern genutzt werden.

Tonies, das sind Figuren unterschiedlicher Gestalt und Form. Darunter bekannte Gesichter wie der Tiger aus dem Tiger-Enten-Club oder die Maus aus der Sendung mit der Maus. Darüber hinaus finden sich etwa 100 weitere Figuren, von der Oma über den Pinguin bis zum Feuerwehrmann.

Diese Figuren erzählen Geschichten, wozu sie jedoch die Tonie-Box benötigen. Das ist ein weich gepolsterter und robuster Würfel mit einer Menge Technik innen drin. Im Grunde stellen die Figuren den Datenträger dar und die Box das Abspielgerät. Das Abspielen der Geschichten funktioniert einfach dadurch, dass die Tonie-Figur auf die Box gestellt wird. Alles andere übernimmt die digitale Technik, die mittels drahtloser Kommunikation (W-LAN) arbeitet. Es muss nichts eingeschaltet werden und auch das Rückspulen, Vorwärtsspulen oder das Springen zur nächsten Geschichte funktioniert einfach, indem die Box gekippt oder mittels eines Klapps dazu aufgefordert wird. Natürlich verbirgt sich in der Tonie-Box ein aufladbarer Akku und ebenso ist ein Kopfhöreranschluss vorhanden, wenn die zum 1000. Mal angehörte Geschichte dem einen oder anderen Elternteil dann doch zu viel wird. So ganz nebenbei ist die Tonie-Box aber auch ein MP3-Player mit sehr gutem Sound und Aufnahmefunktion.

Worauf die Erfinder der Tonies bewusst verzichtet haben, sind bunte Displays, Schalter und LEDs. Das kindliche Verhalten und die noch nicht vollständig entwickelte Motorik von Kindern standen bei der Planung und der Fertigung im Vordergrund. Tonies sind Figuren zum Anfassen und Spielen. Zugleich können sie über die Tonie-Box Geschichten erzählen und zwar immer themenbezogen zur Figur. Das sind keineswegs nur Märchen, sondern eben auch Sach- und Lachgeschichten.

Ein ausgereiftes Konzept

Normalerweise zeigen sich bei solch technisch aufwendigen, aber gleichzeitig einfach zu handhabenden Spielzeugen oft Kinderkrankheiten, nicht jedoch bei der Tonie-Box, was der Erfolg und die Bewertungen in den Portalen beweisen. Sogar Kindertagesstätten setzen inzwischen die Geräte oder besser die Spielzeuge ein.

Gerade für Eltern ist jedoch der Startpreis von 79,95 Euro für die Box und einen Kreativ-Tonie nicht unbedingt ein Anlass zur Freude. Jede weitere Figur schlägt mit 12 bis 15 Euro zu Buche. Als Gegenwert kommt ein Spielzeug ins Haus, das sich durch gute und kindgerechte Verarbeitung auszeichnet, sowie einen hervorragenden Lernfaktor mit sich bringt. In der Fülle der Spielzeuge asiatischer Herkunft, die sich üblicherweise in Kinderzimmer stapeln, stellt die Tonie-Box fraglos einen Glanzpunkt dar.

April 2019


Weitere Meldungen in den Archiven:
2011 - 2012, 2013 - 2018, ab 2019


[ © Das Copyright liegt bei www.spielzeug-informationen.de | Spielzeug Informationen: alles rund um das Spielzeug und altersgerechte Spiele spielen]


nach oben | Startseite | Impressum & Kontakt | Sitemap
© www.spielzeug-informationen.de